Betriebliches Gesundheitsmanagement – Hand in Hand mit familien- und lebensphasenbewusster Personalpolitik

Gemeinsames Frühstück am Tisch, Symbol für Betriebliches Gesundheitsmanagement
Steigende Anforderungen einer komplexer und anspruchsvoller werdenden Arbeitswelt, gleichzeitig veränderte Lebensgewohnheiten und eine erhöhte Sensibilität für Gesundheitsthemen im Allgemeinen – all das ruft nach einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

 

Gesundheitsmanagement im audit berufundfamilie

Gesundheitsmanagement ist aber mehr als Arbeitssicherheit und Ergonomie. Es geht um die Arbeits- bzw. Studienbedingungen insgesamt. Neben der Arbeitsplatzgestaltung und Angeboten wie Gesundheitscheck und sportlicher Betätigung betrifft das vor allem die Organisationskultur.
 
In allen drei Bereichen – Arbeitsbedingungen, Kultur und Services – ist das audit berufundfamilie bzw. das audit familiengerechte hochschule ein etabliertes Managementinstrument. Das audit hilft, die Gesundheit am Arbeits- und Studienort bedarfsgerecht und präventiv zu stärken.
 
 
 Downloads:

Download Broschüre berufundfamilie, Stichworte: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Arbeitnehmer, audit berufundfamilie, audit familiengerechte hochschule (586Kb)

 Könnte Sie auch interessieren:

Die Studie „Vereinbarkeit 2020“ zeigt: Homeoffice, Teilzeit und Job-Sharing allein machen die Karrieren Ihrer Beschäftigten noch nicht steuerbar.
Erstellt gemeinsam mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) und der Hochschule Ludwigshafen

 Fragen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement? Rufen Sie uns an: 069 7171333-150