Arbeitgeberattraktivität durch strategisches Management

Leuchtturm als Symbol für Arbeitgeberattraktivität durch strategisches Management
 
Wann ist ein Arbeitgeber attraktiv? Einfache Antwort: Wenn Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen bei ihm tätig sein möchten. Der Weg zur Arbeitgeberattraktivität führt über ein strategisches Management.
 

Dazu braucht es:

  • Beachtung der Effekte des demografischen Wandels
  • erfolgreiches Employer Branding
  • stringente Organisationsentwicklung
  • gekonntes Personalmanagement
  • gelebte Führungskultur
  • Familien- und Lebensphasenbewusstsein
  • Work-Life-Balance
  • Diversity

 Weitere relevante Themen:

  • Generationenmanagement
  • Beruf und Pflege
  • Gesundheitsmanagement
  • Lebensentwürfe
  • Generation 50plus
  • Arbeit und Alter (alternde Belegschaft)
  • Internationalität

 

 
Das audit berufundfamilie als strategisches Managementinstrument stärkt Ihre Arbeitgeberattraktivität und führt Ihr Unternehmen nachhaltig zum Erfolg.

 Downloads:

Download Flyer audit berufundfamilie, Stichworte: Employer Branding und Arbeitgeberattraktivität (800Kb)

 Könnte Sie auch interessieren:

Die Studie „Vereinbarkeit 2020“ zeigt: Homeoffice, Teilzeit und Job-Sharing allein machen die Karrieren Ihrer Beschäftigten noch nicht steuerbar.
Erstellt gemeinsam mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) und der Hochschule Ludwigshafen

 Fragen zu Employer Branding und Arbeitgeberattraktivitär? Rufen Sie uns an: 069 7171333-150