Auditierung von Unternehmen, Institutionen und Hochschulen

Schreibtisch mit Computer, Blume, Zeitung und Brille

Das audit berufundfamilie auf einen Blick

Das audit berufundfamilie ist der Weg für Unternehmen und Institutionen, die Arbeit familien- und lebensphasenbewusst zu gestalten. Das audit familiengerechte hochschule ist der Weg für Universitäten, Hochschulen und Akademien zu familiengerechten Arbeits- und Studienbedingungen. Die Auditierung ist Beratung und Begleitung. Sie besteht aus:
 
  • fundierter Analyse
  • kontinuierlicher Prozessoptimierung
  • Vermittlung von Fach- und Methodenwissen

Lernende Organisation im audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule

Das audit ist als mehrstufiges Verfahren angelegt. Nach der ersten Auditierung folgen im dreijährigen Turnus Re-Auditierungen. Dieser stringente Prozess zielt ab auf eine wachsende Selbststeuerung des Themas Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch die Organisation. Kurz gesagt: Die Organisation wächst mit dem audit. Und: Das audit passt sich der Organisation an.
 
Grafik zu Entwicklungsperspektiven


Die Re-Auditierungen orientieren sich immer stärker am individuellen Reifegrad der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik der Organisation und setzen den Akzent auf Überprüfung und unternehmensspezifische Vertiefung.

  • Re-Auditierung „Optimierung”:
    Der Status quo wird überprüft, es findet eine Vertiefung der Institutionalisierung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik und Kultur statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Führung sowie Information und Kommunikation.

  • Re-Auditierung „Konsolidierung”:
    Der Durchdringungsgrad der umgesetzten Maßnahmen in den Blick genommen. Mittels Reviews werden der Rahmen und die Kultur der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik überprüft, die Ergebnisse der Unternehmensleitung gespiegelt und bei vorhandenen Handlungsbedarfen durch eine gezielte Vertiefung konkrete Lösungen erarbeitet.

  • Re-Auditierung „Sicherung”:
    Im dem schlanken, eintägigen Verfahren wird der Prozess der Steuerung und Gestaltung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik im Unternehmen durch den Auditor/ die Auditorin überprüft.
    Ziel ist es, die nachhaltige Steuerung und Umsetzung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch das Unternehmen langfristig zu sichern und über die Rückmeldungen strukturelle oder inhaltliche Impulse zu geben. Mit der erfolgreichen Bestätigung des Zertifikats verlängert sich die Laufzeit um weitere drei Jahre. Nach den drei Jahren folgt erneut ein Sicherungsverfahren.
 

Schwerpunkte im audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule

Ihrem Bedarf angepasst können in der jeweiligen Auditierung thematische Schwerpunkte gesetzt werden, wie z. B.
  • familien- und lebensphasenbewusstes Führen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
  • Gesundheitsmanagement
  • Generationenmanagement
  • Internationalität
  • Diversity
  • Umgang mit unterschiedlichen Lebensstilen und Lebensentwürfen


 Downloads:

Download Flyer audit berufundfamilie, Stichworte: Mitarbeiterbefragung und Arbeitgeberattraktivität (800Kb)

Download Flyer audit familiengerechte hochschule, Stichworte: Hochschule, Studium, Wissenschaft, Personalmanagement (850Kb)

 Könnte Sie auch interessieren:

Die Studie „Vereinbarkeit 2020“ zeigt: Homeoffice, Teilzeit und Job-Sharing allein machen die Karrieren Ihrer Beschäftigten noch nicht steuerbar.
Erstellt gemeinsam mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) und der Hochschule Ludwigshafen

 Sie haben Fragen zur Auditierung? Rufen Sie uns an: 069 7171333-150